Diese Sehenswürdigkeiten in Frankfurt am Main, Hessen müssen Sie einmal gesehen haben!

Seit dem 15. Jahrhundert ist der „Römer“ das Rathaus von Frankfurt am Main, Hessen. Es ist gleichzeitig das Wahrzeichen der Stadt und zeichnet sich durch seine Treppengiebelfassade aus.
Dazu gehört auch der sogenannte „Römerberg“, welcher den Rathausplatz in der Altstadt darstellt.

Das Goethe-Haus befindet sich ebenfalls in der Altstadt und war bis zum Jahr 1795 das Zu Hause der Familie Goethe.

Eine Fußgängerbrücke, die sich „Eisener Steg“ nennt, führt direkt über den Main und verbindet den Stadtteil Sachsenhausen mit der Altstadt von Frankfurt am Main, Hessen.

Wenn Sie Ihre Zeit gerne in der Flora oder Fauna verbringen, sollten Sie unbedingt das Palmenhaus, den Grüneburgpark, den Günthersburgpark, den Opel-Zoo oder den Zoo Frankfurt am Main, Hessen besuchen.

Für Kirchenliebhaber bietet sich unter anderem die Liebfrauenkirche an. Es handelt sich hierbei um eine Kirche im gotischen Stil, welche auf dem Liebfrauenberg liegt.
Der größte Sakralbau von Frankfurt am Main, Hessen ist der Kaiserdom St. Bartholomäus. Er ist eine ehemalige Stiftskirche.

Bei einem Sightseeing-Ausflug in Frankfurt am Main, Hessen ist alles für jeden etwas dabei!